9 stilvolle & beste graue Westen für Männer und Frauen im Trend

Westen sind im Grunde ärmellose Kleidungsstücke, die über dem Oberkörper getragen werden. Diese werden über Hemden und T-Shirts getragen, ähnlich wie Jacken, um ihnen mehr Flair zu verleihen. Der Trend, Westen zu tragen, holt in der Modeindustrie unseres Landes schnell ein und ist heutzutage eine beliebte und sehr stilvolle Wahl für Kleidung.

Neueste und modische Designs von grauen Westen für Herren und Damen:

Schauen wir uns die Top 9 der grauen Westen Designs an.

1. Graue Weste im Anzugsstil:

Dies ist eine klassische Anzugweste für Herren. Es wird im Allgemeinen über dem Anzughemd oder dem Button-Down-Hemd getragen, wobei die Knöpfe vorne in der Mitte verlaufen, während ein Gürtel es hält und hinten verstellbar ist. Obwohl heutzutage ohne Blazer und Krawatte getragen, hat die klassische graue Anzugweste im Allgemeinen einen ähnlich gefärbten Blazer darüber, während eine Krawatte darin verstaut werden kann.

2. Graue lange Weste:

Dies ist ein klassisches Oversize-Kleidungsstück für Frauen, die stilvoll bequem aussehen möchten. Dieses ärmellose und im Allgemeinen länger als das von Ihnen getragene Oberteil ist ein fließendes graues Westentop, das entweder geknöpft oder nicht geknöpft werden kann. Der überquellende Look dieser schlichten und dennoch wunderschönen Weste verleiht Ihnen einen charmanten, bequemen Look.

3. Lässige graue Weste:

Diese sind im Allgemeinen wie die Anzugweste, haben jedoch ein komfortableres und getrageneres Aussehen als das stärkehaltige und formelle Gefühl, das die Anzugweste vermittelt. Diese können über T-Shirts, V-Necks oder sogar Trikots getragen werden. Werfen Sie einfach eine hellgraue Weste mit Herrenhemden und lassen Sie sie für den entzückenden Jungenlook aufknöpfen.

4. Formelle Kleidung graue Weste:

Eine weitere klassische Weste, die seit langer Zeit im Trend liegt. Die formelle graue Weste für Damen kann sowohl über Röcken als auch über Hosen getragen werden und sieht genauso schick und sexy aus.

5. Graue Weste im Puffer-Stil:

Die Grey Puffer Weste ist ein beliebter Ersatz für Fahrradjacken, der in letzter Zeit in der Herrenmode auf dem Vormarsch ist. Das leichte Tragegefühl der Weste erleichtert das Tragen und bietet Ihnen sowohl den Schutz einer Fahrradjacke als auch ein Style-Statement der Westen.

6. Graue Tweed Weste:

Das Tweed-Futter der Weste verleiht ihr Charakter und verleiht dem Rest Ihrer Kleidung seinen Stil. Dieser ist für die Damen und einer der beliebtesten, wenn es um Damenwesten und -jacken geht.

Weitere Informationen: Schwarzes Westenkleid

7. Asymmetrische dünne graue Weste:

Dies ist eine Anzugweste für Rebellen. Eine Seite der Weste ist asymmetrisch gemustert, sodass sie über die andere Seite reicht und eher zur Seite geknöpft ist als in der Mitte wie eine klassische Anzugweste. Eine asymmetrische hellgraue Weste sieht sowohl formell als auch elegant aus. Das Beste daran ist, dass Sie keine Krawatte tragen müssen.

8. Frauen Regular Wear graue Weste:

Die Pufferweste der Frauen ähnelt eher einer Jacke, die über normaler Kleidung getragen wird. Die Fallschirm-artige Textur des Stoffes gibt ihm das Aussehen von Schwellungen, daher der Name der Art von Westen. Diese sehen schick aus, wenn sie zu lässigen Drink- und Dinnerpartys am Strand oder an einem Ort im Freien getragen werden.

9. Unisex Leather Grey Vest:

Dies sind die besten Arten von Westen. Hergestellt aus Leder, glänzend und mit einem völlig neuen Level an Stil und Aussage, können dies entweder Männer oder Frauen sein. Obwohl Lederwesten in der Regel in der schwarzen Farbe beliebter sind, würden graue Herrenwesten oder sogar grüne Herrenwesten genauso gut aussehen, wenn sie mit einem kontrastierenden und leicht strukturierten Hemd kombiniert würden.

Westen sind ärmellose Überhemden, die über einer Vielzahl von Kleidungsstücken getragen werden. Früher galt das Tragen einer Weste als formelle Kleidung, da sie nur von Männern über ihren Anzughemden getragen wurde. Westen sind jedoch zu einem neuen Modestatement geworden und werden von Männern und Frauen getragen.