9 verschiedene Arten von Verschmutzung auf der Erde - Was verursachen und was bewirken sie?

Im Allgemeinen wird die Verschmutzung als Einführung von zugesetzten Stoffen in unsere Umwelt beschrieben, die für uns ein ernstes Problem darstellen und die Natur nachteilig beeinflussen. Aufgrund des raschen Bevölkerungswachstums ist die Menge an Abfallprodukten in der Umwelt enorm. Die Kontamination der Umwelt durch Substanzen, die die menschliche Gesundheit und andere Lebewesen beeinträchtigen, führt zu Umweltverschmutzung. Die Substanzen, die die Umwelt beeinflussen, sind die Schadstoffe. Die biologisch abbaubaren Abfälle beeinträchtigen die Natur nicht, sind jedoch im Gegensatz zu den nicht biologisch abbaubaren Abfällen, die sich nicht zersetzen, eine große Gefahr für die Umwelt.

Verschmutzung verursacht ein Ungleichgewicht im Ökosystem und im Klimawandel, das sich nachteilig auf unseren Lebensstil auswirkt. Mit zunehmender Technologie und Modernisierung hat die Umweltverschmutzung zu Krankheiten geführt. Es gibt verschiedene Arten von Umgebungen, die unser Leben ernsthaft beeinflusst haben.

Verschiedene Arten von Verschmutzungslisten und ihre Ursachen, Auswirkungen und Prävention:

Die verschiedenen Arten von Verschmutzungen haben unterschiedliche Ursachen und Auswirkungen auf unsere Umwelt. Die detaillierte Untersuchung der Umweltverschmutzung hilft uns, die Art und die Ursachen sowie die Auswirkungen auf unsere Umgebung zu verstehen.

1. Luftverschmutzung:

Menschliche Aktivitäten seit Ewigkeiten und ihre Entwicklung, um das Leben angenehm zu gestalten, beeinträchtigen die Luftqualität auf andere Weise. Luft ist der wichtigste Bestandteil der menschlichen Umwelt.

Ursachen der Luftverschmutzung:

  • Durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe, Biomasse, Autoabgase und vieler anderer Stoffe wurden Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Schwefeldioxid und viele andere Bestandteile giftiger Gase in der Luft freigesetzt.
  • Einige der Luftverschmutzungsquellen sind natürlich, andere bestehen aus Schadstoffen. Waldbrände, Vulkanausbrüche, Staubstürme und verrottende organische Stoffe sind die Ursachen für Luftverschmutzung aus natürlichen Quellen. Auf der anderen Seite sind Automobile, Landwirtschaft, Kraftwerksindustrie usw. die vom Menschen geschaffenen Quellen, die zu einer Überschreitung der Luftverschmutzung führen.

Auswirkungen der Luftverschmutzung:

Diese Dinge verschmutzen die Luft und verringern die Luftqualität von Tag zu Tag. Dies sind die Hauptursachen für Luftverschmutzung. Überschüssige Schadstoffe in der Luft verursachen eine globale Erwärmung, die folglich die Temperatur der Erde erhöht. Die steigende Temperatur führt zum Abschmelzen des Eises und damit zum Anstieg des Meeresspiegels.

Die Schadstoffe haben auch andere Auswirkungen auf uns. Kohlendioxid verringert die Sauerstoffkapazität des Blutes, Schwefeldioxid und Stickoxide verursachen sauren Regen, der die Pflanzenwelt beeinträchtigt und die Bodenqualität beeinträchtigt. FCKWs bauen die Ozonschicht ab, die Hautkrebs verursacht, und haben andere Auswirkungen auf uns. Es müssen Maßnahmen ergriffen werden, um die Luftverschmutzung zu verhindern.

So verhindern Sie Luftverschmutzung:

Solarenergie und CNG anstelle von umweltschädlichen Brennstoffen zu verwenden, die Automobile regelmäßig zu überprüfen und die Schornsteine ​​der Fabriken mit geeigneten Filtern zu versehen, sind die Maßnahmen, um die Partikel oder andere Schadstoffe in der Luft zu kontrollieren.

2. Wasserverschmutzung:

Wasser ist eines der Grundbedürfnisse des Lebens. Obwohl etwa drei Viertel der Erdoberfläche mit Gewässern bedeckt sind, ist die Verfügbarkeit von Süßwasser für uns ein ernstes Problem. Wasserverschmutzung ist eine andere Hauptverschmutzungsart. Es wird verschmutzt, wenn Schadstoffe in die Gewässer gelangen oder in den Grundwasserspiegel gelangen. Es hat die einzigartige Eigenschaft, viele Substanzen aufzulösen. Gelöste Gase wie Sauerstoff sind für das Leben im Wasser unerlässlich.

Ursachen der Wasserverschmutzung:

  • Wasser wird aus verschiedenen Quellen verschmutzt, z. B. aus Haushaltsquellen wie Waschmitteln und Abwässern, landwirtschaftlichen Abfällen wie Düngemitteln und Pestiziden, festen Abfällen und Industrieabfällen, die giftige Substanzen wie Farbstoffe, Fette, Säuren, Öle usw. enthalten.
  • Wasserverschmutzung verursacht schwerwiegende gesundheitliche Probleme und auch ein Umweltproblem. Organische Abfälle verursachen durch Wasser übertragene Krankheiten wie Ruhr, Malaria usw. Anorganische Chemikalien beeinträchtigen die Nieren, das Fortpflanzungssystem und die Atmungsorgane des Menschen. schädigen die Wasserpflanzen und Tiere; führt zu einer Verringerung der Pflanzenproduktion.

Auswirkungen der Wasserverschmutzung:

Die Pestizide und andere organische Lösungsmittel verursachen beim Menschen Stoffwechselstörungen und Krebs. Krankheitserregende Keime in Gewässern verursachen Gelbsucht, Hepatitis, Ruhr und andere Krankheiten.

Das aus den Öltanks in den Gewässern austretende Öl verursacht langfristige Schäden. Dies kann menschliches Versagen oder ein natürliches Versagen sein, das das Eindringen von Sonnenstrahlen und Luft verhindert und somit das Leben im Wasser beeinträchtigt.

So verhindern Sie Wasserverschmutzung:

Diese Verschmutzung kann durch die Verwendung separater Abwassertanks für einzelne Häuser, die Minimierung des Waschmittelverbrauchs, die Behandlung der Industrie- oder Haushaltsabfälle vor der Ableitung, die Einrichtung von Kläranlagen und vieles mehr kontrolliert werden.

3. Bodenverschmutzung:

Unter den vielen anderen Arten von Verschmutzung ist die Bodenverschmutzung oder die Landverschmutzung die nächste. Der Boden ist eine der wichtigsten natürlichen Ressourcen. Der Boden bietet vielen Tieren Schutz und fördert das Wachstum von Pflanzen, aus denen wir unsere Grundbedürfnisse decken. Der Boden wird auch schädlich und verschmutzt, wenn sich einige Schadstoffe mit dem Boden vermischen.

Ursachen und Quelle der Bodenverschmutzung:

  • Es gibt viele Schadstoffe, die zu Bodenverschmutzung führen. Übermäßiger Einsatz von Düngemitteln belastet den Boden. Die Stickstoffverbindung aus dem Boden macht es für die Pflanzen ungeeignet, Nährstoffe abzuleiten.
  • Industrieabwasser enthält schädliche Chemikalien, die mit dem Abwasser in den Boden gelangen und den Boden unfruchtbar machen.

Auswirkungen der Bodenverschmutzung:

Die Deponien von Industrieabfällen beeinträchtigen die Bodenqualität und die natürliche Vegetation in diesem Gebiet. Die Entwaldung nutzt den Boden aus und führt zur Bodenerosion.

So verhindern Sie die Verschmutzung des Bodens:

Die ordnungsgemäße Entsorgung fester Abfälle muss auf sanitären Deponien erfolgen. Das Entsorgen von Industrieabfällen ohne sachgemäße Behandlung darf nicht erfolgen. Das Pflanzen von mehr Bäumen führt nicht zu Bodenerosion. Es müssen mehr organische Düngemittel anstelle chemischer Düngemittel oder Düngemittel verwendet werden.

4. Lärmbelastung:

Lärm verursacht in unserer jüngeren Vergangenheit ein weiteres Verschmutzungsmittel. Dies ist hauptsächlich eine städtische Verschmutzung. Aufgrund der Modernisierung und Entwicklung ergeben sich schwerwiegende Auswirkungen auf die Umwelt. Lärm ist ein unerwünschtes Geräusch in unserer Umgebung. Dies führt zu nachteiligen Auswirkungen auf den Menschen. Aufgrund der Entwicklung von Industrie, Maschinen und Technologien ist es tief in das moderne Leben eingedrungen. Lärm stört die Ruhe des menschlichen Lebens. Laute Geräusche und Geräusche entstehen in Fabriken, auf Straßen, in Flugzeugen oder auf Märkten. Die Schallintensitäten werden in der Einheit Dezibel (dB) gemessen. Bei unserem System verursachen Geräusche über 80 dB Lärmbelästigung.

Ursachen der Lärmbelastung:

Verschiedene Quellen können natürliche oder vom Menschen verursachte Lärmbelästigungen verursachen.

  • Vom Menschen geschaffene Quellen wie Hupen von Fahrzeugen, Kraftfahrzeugen, Flugzeugen, Lautsprechern, Sirenen, Lautsprechern und sogar Schreien verursachen Lärmbelästigung. Eine natürliche Quelle wie Donnern verursacht eine Art Lärmbelästigung.
  • Flugzeuge verursachen mehr Unbehagen als Straßengeräusche. Der Flugverkehr hat ein viel höheres Niveau erreicht. Lautes Geräusch, das Hochstrahlflugzeuge erzeugt, die nicht nur die menschliche Kommunikation stören, sondern auch das Gehör dauerhaft schädigen.

Auswirkungen der Lärmbelastung:

Der Geräuschpegel in Großstädten ist ziemlich hoch, was Kopfschmerzen, Bluthochdruck und Hörprobleme verursacht. Lärm verursacht auch Stress, Angstzustände, die die Herzfrequenz erhöhen. Die ständige Lärmbelastung führt zu Schlaflosigkeit und Bluthochdruck. Sogar Personen, die starken Geräuschen ausgesetzt sind, sind gestört und entwickeln ein Geschwür. Anhaltende Lärmbelästigung führt zu Nervenzusammenbruch und ernsthaften Nervenproblemen. All dies betrifft uns und wird ernsthafte Auswirkungen auf uns haben.

So verhindern Sie Lärmbelästigung:

Um die Lärmbelastung zu verringern, müssen wir bestimmte Maßnahmen ergreifen. Die Verwendung von Lautsprechern in der späten Nacht und am frühen Morgen darf nicht erfolgen, und die niedrige Schallintensität muss zu jeder Tageszeit beibehalten werden. Die unnötige Verwendung von Hörnern sollte eingeschränkt werden.

Fahrzeuge sollten geeignete Schalldämpfer verwenden. Die lauten Fahrzeuge dürfen die Wohnräume nicht betreten. Dicke Glasscheiben in den Fenstern reduzieren die Lärmbelastung stärker. Bäume absorbieren Geräusche, so dass das Pflanzen von Bäumen dazu beiträgt, das Ausmaß der Lärmbelastung zu verringern.

5. Radioaktive Verschmutzung:

Eine der gefährlichsten und gefährlichsten Arten von Verschmutzungen ist die radioaktive Verschmutzung. Radioaktive Verschmutzung wird durch ein Kernkraftwerk verursacht.

Ursachen der radioaktiven Verschmutzung:

  • Wenn in einem Kernkraftwerk kein ausreichender Schutz vorhanden ist oder wenn die Stromzufuhr ausfällt, führt dies zu radioaktiver Verschmutzung. Im Kernkraftwerk erfolgt die Kernspaltung radioaktiver Stoffe.
  • Radioaktive Metalle zerfallen unter Freisetzung schädlicher Strahlen wie Beta- und Gammastrahlen.
  • Eine radioaktive Verschmutzung kann durch eine Beschädigung der Reaktoren in Kernkraftwerken auftreten, die zu einer Kontamination und einer jahrelangen Auswirkung führen würde, oder durch ein Ablassen der Abfälle aus der Anlage in den Boden oder in die Gewässer.

Implikation für den Menschen:

Die radioaktiven Substanzen beeinträchtigen unsere Gesundheit. Seine Verschmutzung verursacht schwerwiegende gesundheitliche Probleme wie Krebs, Erblindung, Unfruchtbarkeit, beeinträchtigt den Boden, das Wasser und die Luft sowie Defekte zum Zeitpunkt der Geburt.

So verhindern Sie radioaktive Verschmutzung:

  • Diese Kraftwerke müssen weit entfernt von Wohngebieten errichtet und durch den Bau breiterer Mauern geschützt werden, damit die Strahlungen nicht nach außen gelangen und auch die ordnungsgemäße Entsorgung von großer Bedeutung ist.
  • Es kann zu Unfällen kommen, daher müssen die in diesen Werken tätigen Arbeitnehmer besonders geschützt werden. Der Abfall oder das Endprodukt kommt in Form von Blei, muss ordnungsgemäß entsorgt werden, da es sich sonst mit dem Boden und dem Wasser vermischen würde, was zu einer weiteren Verschmutzung führt.

6. Lichtverschmutzung:

Diese Verschmutzung entsteht durch unnötiges Licht in unserer Umgebung. Unnötige Lichter und die Verwendung von mehr Energie zum Aufleuchten anstelle der Verwendung von minimaler Lichtenergie für die Arbeit müssen Lichtverschmutzung verursachen.

Ursachen der Lichtverschmutzung:

  • Durch die Aufhellung des Himmels in der Nacht werden Sterne und Planeten durch unsachgemäße Beleuchtung sichtbar. Dies beeinträchtigt die Beobachtung astronomischer Phänomene und erschwert das Sehen.
  • Die hintereinander aufgereihten Straßenlaternen erhöhen die Lichtenergie.

Dies verursacht nicht nur Lichtverschmutzung, sondern führt auch zu Energieverschwendung. Helle Lichter werden hauptsächlich in Großstädten und in Sonderfunktionen eingesetzt. Übermäßiger Blitz ist auch auf Werbetafeln und bei Sportveranstaltungen in der Nacht sichtbar. Übermäßiges Licht belastet unser Auge und insbesondere unsere Netzhaut.

Auswirkungen auf den Menschen:

  • Solch hohe Lichtspannungen führen zu Kopfschmerzen und Migräneproblemen.
  • Die menschliche Gesundheit und die Schlafzyklen werden durch diese Verschmutzung beeinträchtigt.

So verhindern Sie Lichtverschmutzung:

  • Licht muss nur minimal genutzt werden, während die Straßen und Wege beleuchtet sind.
  • Niedrige Lichtvolt können eine bevorzugte Wahl sein.

7. Thermische Verschmutzung:

Es kann auch als Wärmeverschmutzung bezeichnet werden. Dies führt hauptsächlich zu einer globalen Erwärmung, indem die Temperatur der Erdoberfläche erhöht wird.

Ursachen der thermischen Belastung:

  • Dies führt über einen langen Zeitraum zu Veränderungen. Luftverschmutzung, Entwaldung und Industrieanlagen haben die Temperatur der Erde erhöht, was zu einigen entscheidenden Problemen in der Natur geführt hat.
  • Ein drastischer Klimawandel führt zum Aussterben vieler wild lebender Tiere.
  • Eine zunehmende Menge an Kohlendioxid in der Umwelt hat die Temperatur erhöht. Aus diesem Grund ist Kohlendioxid im Volksmund als Treibhausgas bekannt. Das Schmelzen des Eises in den Polarregionen hat den Wasserstand erhöht.
  • Thermische Verschmutzung ist eine Auswirkung der Luftverschmutzung. Das Verbrennen von Kohle, Erdöl und Gasen hat zur Entstehung schädlicher Gase geführt.

Auswirkungen auf den Menschen:

Bei dieser Art von Verschmutzung haben einige der Gase ein charakteristisches Merkmal bei der Erhöhung der Temperatur. Seen werden durch die Entsorgung von Abfällen wärmer und das Wasserleben wird beeinträchtigt. Die erhöhte Temperatur führt zu Unannehmlichkeiten für die Lebensräume, die sich auch auf die Pflanzenwelt in dieser Region auswirken.

So verhindern Sie thermische Verschmutzung:

  • Das Pflanzen von Bäumen entlang der Küste ist eine Lösung.
  • Kreispflügen, um Erosion zu verhindern
  • Verwendung anderer Kühlmittel als Wasser.

8. Chemische Verschmutzung:

Chemische Verschmutzung wird hauptsächlich durch Industrieabfälle verursacht. Das Austreten von Chemikalien aus den Deponien und Minen verursacht eine chemische Verschmutzung.

Ursachen der chemischen Verschmutzung:

  • Die Chemikalien wie Farbstoffe, Öle, Fette usw. fallen ohne ordnungsgemäße Behandlung als Industrieabfälle an. Chemische Verschmutzung führt auch zu Luftverschmutzung und kommt auch in der Luft vor.
  • Das Verbrennen setzt die chemischen Schadstoffe frei, insbesondere die Luftschadstoffe in der Atmosphäre. Dies ist in jüngster Zeit aufgrund der technologischen Entwicklung und des Wachstums des Industriesektors ein großes Problem.

Auswirkungen der chemischen Verschmutzung:

Chemikalien werden auch aus Pestiziden und Düngemitteln gewonnen, die Pflanzen verabreicht werden. Diese wirken sich jedoch nachteilig auf uns und auch auf die Pflanzen aus, was sich wiederum auf uns auswirkt.

So verhindern Sie chemische Verschmutzung:

Organische Düngemittel sind vorzuziehen. Anorganische Abfälle oder Chemikalien sind für uns und auch für unsere Umwelt sehr gefährlich.

Weitere Informationen : Arten von Bäumen

9. Visuelle Verschmutzung:

Alles, was unattraktiv und unerwünscht ist, verursacht eine visuelle Verschmutzung. Diese unterschiedliche Verschmutzung ist ziemlich neu und hat zu vielen Unannehmlichkeiten geführt.

Ursachen der visuellen Verschmutzung:

Die Hortungen entlang der Straßen, Graffitis oder Schnitzereien auf Felsen oder Bäumen, Abfälle in der Umgebung, verlassene Häuser und Wolkenkratzer werden als visuelle Verschmutzung angesehen.

Die Wolkenkratzer versperren die natürliche Sicht und führen auch zur Entwaldung in diesem Gebiet. Die visuelle Verschmutzung wird als hässlich und ärgerlich angesehen. Dies wirkt sich auch bedrückend auf uns aus, da uns die natürliche Sicht auf die Umgebung entzogen wird.

Auswirkungen der visuellen Verschmutzung:

Die visuelle Verschmutzung beeinträchtigt das Auge, indem sie unnötige Belastungen verursacht. Es entzieht einem auch die Aussicht zu genießen. Es stört die visuellen Bereiche der Bevölkerung durch schädliche Veränderungen in der Umwelt.

So verhindern Sie visuelle Verschmutzung:

Einige der einfachsten Möglichkeiten zur Verhinderung von visueller Verschmutzung sind wie folgt.

  • Durch das Zulassen, dass die Werbetafeln oder das Horten nur für einen bestimmten Zeitraum hängen
  • Indem sichergestellt wird, dass nur relevante Informationen zu einer Tatsache in den Wohngebieten aufgehängt werden.
  • Indem man Drähte spannt, damit die Leute eine gute Sicht haben.

Verschmutzung schadet unserer Umwelt immens. Um eine saubere Umgebung, ein besseres Lebensumfeld und auch frei von Krankheiten zu erhalten, müssen wir selbst Maßnahmen ergreifen, um diese Bedingungen zu verhindern. Wir müssen die Schadstoffe aus der Quelle durch geeignete Entsorgungsmethoden und durch geeignete Behandlungsverfahren reduzieren und beseitigen. In jüngster Zeit haben die Regierungen mehrere Gesetze erlassen, um die Verschmutzungsrate zu senken. Die verschiedenen Arten der Verschmutzung, ob mild oder intensiv, spielen eine Rolle für die Entwicklung der Gesellschaft.