Doppelherz-Meditationstechniken

Twin Heart ist eine kraftvolle Meditationstechnik, die in den 1980er Jahren von Großmeister Choa Kok Sui eingeführt wurde. Es ist bekannt für seine heilenden Eigenschaften und füllt den Praktizierenden mit Liebe, Kraft und Licht. Es wird Ihnen helfen, einen Zustand des Friedens zu erreichen und alle Arten von Stress, Spannungen und Ängsten in Ihrem Körper abzubauen. Diese Art der Meditation dreht sich alles um Reinigung und bietet eine große Anzahl von Vorteilen für alle. Die Gliederung und Zusammenfassung dieses Themas wurde in den folgenden Absätzen analysiert.

Doppelherz-Meditationstechniken:

1. Körperliche Übung:

Der erste Schritt zur Zwillingsherz-Meditation besteht darin, einige körperliche Übungen zu machen. Dadurch werden Sie gereinigt und auf das nächste Level vorbereitet. Tun Sie es für ungefähr fünf Minuten, damit wenig graue Substanz aus dem Körper ausgestoßen wird. Dies ruft subtile Energien hervor und bereitet Sie auf den nächsten Schritt vor.

2. Der Segen Gottes:

Der nächste Schritt ist, zu beten und Gott anzubeten, um Segen zu erbitten. Jede Religion hat unterschiedliche Götter, und Sie haben das Recht, vom Glauben Segen zu erbitten, um auch dazuzugehören. Sie sollten um Hilfe, Schutz, Einheit und Glückseligkeit bitten. Mit diesem Schritt können Sie den dritten Schritt ausführen.

Verbinden Sie Ihre Zunge mit dem Gaumen:

Jetzt musst du deine Zunge mit dem Gaumen verbinden. Dies wird die Verbindung zwischen der ersten und der hinteren Energieebene und der Aura beenden und die Energiezirkulation während der Meditation beginnen. Dieser Schritt ist der dritte und gilt als wichtig für alle, die Twin Heart Meditation praktizieren.

3. Segne die Erde:

Drücken Sie anschließend einige Sekunden lang mit den Fingern auf das Kronenchakra. Dies hilft bei der Konzentration. Sie müssen die Welt auch mit einem Gefühl der Liebe, Freundlichkeit und Großzügigkeit in Ihrem Herzen segnen. Versuchen Sie, die göttliche Energie um sich herum zu spüren und Worte des Glücks, der Freude, des Friedens und der Harmonie zu sprechen.

4. Meditation:

Nachdem Sie damit fertig sind, können Sie mit Ihrer Meditation beginnen. Dies kann nur geschehen, nachdem die Krone aktiviert wurde. Sie müssen sich mit Ihren Händen ein goldenes Licht vorstellen, das zur Erde hinabsteigt und es mit ganz viel Liebe und Licht erfüllt. Segne die Erde auch mit freundlichen Worten.

5. Chant Om:

Jetzt ist die Zeit für Sie, Om zu singen. Sei dir der Stille in der Welt um dich herum bewusst und singe sanft om. Sie können auch Amen verwenden, wenn Sie möchten. Machen Sie dies etwa zehn Minuten lang weiter und entspannen Sie sich dann. Vergiss nicht, auf sanfte und liebevolle Weise auf die Krone deines Kopfes zu schauen.

6. Geben Sie alle überschüssige Energie frei:

Nachdem Sie die Meditation durchlaufen haben, müssen Sie alle überschüssige Energie freisetzen. Dazu heben Sie beide Hände mit den Handflächen nach außen in die Luft. Geben Sie Energie frei, indem Sie die Erde mit Liebe, Frieden, Freude und Ruhe in Ihrem Herzen segnen. Tun Sie dies für einige Minuten, bis sich Ihr Körper normalisiert hat. Sie können auch Ihre Familienmitglieder oder die, die Sie lieben, segnen.

7. Danke sagen:

Am Ende müssen Sie dem Höchsten Wesen für seine geistige Führung und seinen göttlichen Segen danken. Dies soll der Zwillingsherz-Meditation ein Ende setzen.

8. Körperübungen und Massieren:

Das Letzte, was Sie in der Zwillingsherz-Meditation tun sollten, ist etwa fünf Minuten lang die verschiedenen Körperteile zu massieren oder einige gute körperliche Übungen zu machen. Dies wird deinen Körper reinigen und dich spirituell energetisieren. Sie werden sich danach hell und stark und geheilt fühlen.