Oolong-Tee während der Schwangerschaft

Bist du ein Morgentee-Mensch? Wundern Sie sich, dass Sie es vermissen werden, während der Schwangerschaft an Ihrer Lieblingstasse Tee zu nippen? Denken Sie, kann ich während der Schwangerschaft Oolong-Tee trinken? Wenn die meisten Antworten auf diese Fragen Ja lauten, sind Sie hier richtig. Idealerweise wird während der Schwangerschaft empfohlen, koffeinhaltige Getränke zu vermeiden. Für schwangere Frauen, die vom Tee abhängig sind, ist jedoch eine Höchstmenge von 200 mg Koffein pro Tag zulässig. Die gute Nachricht ist, dass der Koffeingehalt in Oolong-Tee vernachlässigbar ist, was ihn sowohl für die werdende Mutter als auch für ihr Baby absolut sicher macht.

Vorteile von Oolong-Tee während der Schwangerschaft:

Oolong-Tee Eine weltweit beliebte Form des chinesischen Tees. Es ist besonders bekannt für seine exotischen Aromen, die je nach Unterart sehr unterschiedlich sind. Darüber hinaus variieren die Eigenschaften von Oolong-Tee je nach Zubereitung und Trocknungsprozess. Oolong-Tee steckt voller lebenswichtiger Nährstoffe und antioxidativer Eigenschaften, die ihn besonders während der Schwangerschaft zu einem Muss machen. Einige der gesundheitlichen Vorteile von Oolong-Tee sind nachfolgend aufgeführt:

1. Bekämpft freie Radikale:

Oolong-Tee ist mit antioxidativen Eigenschaften beladen, die dazu beitragen, freie Radikale aus dem Körper zu eliminieren. Daher schützt das Trinken von Oolong-Tee während der Schwangerschaft vor den schädlichen Auswirkungen dieser freien Radikale wie Diabetes, Krebs, rheumatoider Arthritis und Arteriosklerose, um nur einige zu nennen.

2. Hilft bei der Gewichtskontrolle:

Während Gewichtszunahme während der Schwangerschaft gesund ist, müssen werdende Mütter vermeiden, diese unerwünschten Pfunde hinzuzufügen. Die im Oolong-Tee enthaltenen Polyphenole tragen zu einem wirksamen Gewichtsmanagement bei, indem sie den Stoffwechsel im Körper regulieren.

3. Hat Anti-Krebs-Eigenschaften:

Oolong-Tee enthält polyphenolische Verbindungen, die jegliches Krebsgeschwür im Körper hemmen. Die Anti-Krebs-Eigenschaften des Oolong-Tees machen es zu einem empfohlenen Getränk für werdende Mütter während der Schwangerschaft.

4. Gut für Ihre Haut:

Eine einfache Möglichkeit, das Leuchten Ihrer Schwangerschaft zu verstärken, ist das Trinken von Oolong-Tee. Oolong-Tee ist mit Polyphenolen gefüllt, die als antiallergische Wirkstoffe wirken und somit sowohl Reizungen als auch chronische Hautprobleme lindern.

Verbundene Risiken:

Während wir wissen, dass der Koffeingehalt in Tee geringer ist als in Kaffee, wussten Sie sogar, dass der Brauprozess auch den Koffeingehalt in Tees reguliert? Die Menge an Koffein in Ihrer Tasse Oolong-Tee hängt daher davon ab, wie lange Sie ihn aufbrühen. Wenn Sie Ihren Oolong-Tee lange kochen, kann dies den Geschmack verbessern, aber auch den Koffeingehalt erhöhen, der während der Schwangerschaft schädlich sein kann. Oolong-Tee kann bei regelmäßiger oder übermäßiger Einnahme während der Schwangerschaft zu einigen Nebenwirkungen führen. Einige der schädlichen Auswirkungen von übermäßigem Oolong-Tee sind:

  • Fehlgeburt
  • Niedriges Geburtsgewicht
  • Schlaf- und Atembeschwerden beim Neugeborenen
  • Erhöhen Sie die Herzfrequenz beim Säugling
  • Totgeburt

Die vorteilhaften Eigenschaften von Oolong-Tee sind wirksamer als der Schaden, der durch die geringe Menge des darin enthaltenen Koffeins verursacht werden kann. Daher können werdende Mütter während der Schwangerschaft Oolong-Tee trinken. Wir alle wissen jedoch, dass ein Übermaß an Dingen dem Körper schaden kann, insbesondere während der Schwangerschaft, wenn Ihr ungeborenes Kind ebenfalls unter den negativen Auswirkungen leiden kann.

Es ist daher ratsam, während der Schwangerschaft Oolong-Tee in Maßen zu sich zu nehmen. Wenn Sie mit Ihrem Arzt über die Menge an Oolong-Tee sprechen, die Sie während der Schwangerschaft trinken können, wird eine sicherere und gesündere Schwangerschaft gewährleistet.