Top 9 Frisuren für langes Haar

Langes Haar kann ein großes Problem oder ein Segen in der Verkleidung sein. Wenn dein Haar wirklich von guter Qualität ist, kannst du es einfach runterlassen und mit dem einfachen - ich brauche kein Styling - Look gehen. Wenn Sie jedoch ein wenig anspruchsvoller aussehen möchten, gibt es eine Menge Dinge, die Sie mit Ihren Haaren tun können.

Alle diese Stile beginnen mit dem Kämmen Ihres Haares, bis es glatt und glänzend wird. Sie können sogar strukturiertes Haarspray verwenden, damit es so aussieht, als hätten Sie Ihrem Salon einen teuren Besuch abgestattet, wenn Sie wissen, was ich meine. Aber im Großen und Ganzen sind die folgenden Frisuren einfach zu machen und nehmen nicht allzu viel Zeit in Anspruch.

Beste Frisuren für langes Haar:

1. Gedrehte Pferdeschwänze:

Für diese Frisur müssen Sie Ihr Haar zunächst in drei Segmente trennen und diese in separaten Pferdeschwänzen zusammenbinden. Nehmen Sie dann den ersten und falten Sie ihn um und fügen Sie ihn zum zweiten hinzu. Wiederholen Sie den Vorgang für den zweiten. Der endgültige Look sieht ungefähr so ​​aus.

2. Einfach Lass es locker Stil:

Wenn Sie lange glatte Haare haben, brauchen Sie nicht viel damit zu tun. Kämme und stelle sicher, dass die Textur stimmt und lass sie dann einfach los. Sie müssen es natürlich trocken föhnen, um es gerade und präsentabel zu machen, aber danach erledigen Ihre Haare den Rest der Arbeit.

3. High Clipped Bun:

Dies ist eine ziemlich einfache Frisur und dauert nicht länger als eine Minute. Noch weniger, wenn Sie sich daran gewöhnt haben, es täglich zu machen. Halten Sie Ihr Haar hoch und drehen Sie es wie bei einem Pferdeschwanz. Lassen Sie es sich verdrehen und den Clip nach oben. Lassen Sie die Enden zurückfallen, um den Look zu vervollständigen.

4. Seitengeflecht:

Wenn Sie sich auf eine Party vorbereiten und etwas Komplizierteres als das oben Genannte suchen, sollten Sie diesen Look wählen. Sammeln Sie Ihre Haare auf einer Seite. Dann nimm die obere Hälfte und flechte sie, beginnend von der oberen linken Seite. Bewegen Sie beim Lesen der rechten Seite das Geflecht nach hinten und befestigen Sie es in der Mitte, sodass sich das Ende mit dem Rest Ihres Haares vermischt.

5. Geknotetes Haar:

Dies ist einfach zu bewerkstelligen und kann auch in ein Pony oder ein Brötchen verwandelt werden. Teilen Sie Ihr Haar in zwei Hälften - links und rechts. Nehmen Sie die mittleren Enden der beiden Hälften, so dass dazwischen noch einige Haare übrig sind, und verknoten Sie sie. Dann nehmen Sie den Rest der beiden Hälften und verknoten Sie sie erneut.

6. Formaler Blick:

Ein einfacher und doch formeller Look ist einer, bei dem Sie Ihre Haare offen halten, aber die Vorderseite abfegt. Trennen Sie die vordere Hälfte Ihres Haares von der hinteren. Teilen Sie die vordere Hälfte in zwei Hälften und nehmen Sie dann die Hälfte auf der linken Seite und kehren Sie sie zurück und befestigen Sie sie auf der rechten Seite. Nehmen Sie dann die rechte Hälfte und kehren Sie sie zurück, drehen Sie sie durch die abgeschnittene linke Hälfte und klemmen Sie auch dieses Ende.

7. Messy Braid:

Ein einfaches Seitengeflecht mit ein paar losen Strängen, die kunstvoll angeordnet sind, um Ihr Gesicht hübscher aussehen zu lassen, ist auch eine hervorragende Frisur.

8. Geflochtener Pferdeschwanz:

Binde den unteren Teil deines Haares zu einem Pony zusammen. Nehmen Sie dann das obere Segment und flechten Sie es von beiden Enden bis zur Mitte. Dann fügen Sie es dem Pferdeschwanz hinzu.

9. Geflochtenes Geflecht:

Mann ein hoch entwickelter französischer Zopf, der von der Unterseite Ihres Haares anfängt. Dann falten und oben feststecken. Lassen Sie die Enden herunterfallen und befestigen Sie lose Litzen mit Stiften.