Wie bekomme ich Flat Tummy in 10 Tagen

Willst du einen flachen Bauch in nur 10 Tagen? Ist es möglich? Ja auf jeden Fall! Sie können leicht einen flachen Bauch in 10 Tagen bekommen. Mit den richtigen Abweichungen in Bezug auf Ernährung, Lebensstil und Training können Sie innerhalb von 10 Tagen problemlos einen flachen Bauch fangen. Daher diskutieren wir heute in diesem Artikel einige Methoden, um einen flachen Bauch in 10 Tagen zu bekommen.

Beste Methoden, um flachen Bauch in 10 Tagen zu bekommen:

Nachfolgend haben wir einige Methoden aufgeführt, die nützlich sind, um Ihr Ziel zu erreichen:

1. Tag I:

  • Vermeiden Sie den Verzehr von Junk Food und bevorzugen Sie ballaststoffreiche Nährstoffe wie Obst, Geflügel, Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Rindfleisch, fettarme Milchprodukte, Nüsse, Bohnen, Samen usw.
  • Vermeiden Sie für den Haupttag vollständig kohlenhydrathaltiges Essen. Trinken Sie 10 bis 12 Gläser Wasser und 3 bis 5 Apfelessiggetränke, um Ihr System zu reinigen und das Fett zu beseitigen.

2. Tag II:

  • Essen Sie gekochtes oder ungekochtes Gemüse oder Hühnersuppe, um das Bauchfett alle 2-3 Stunden zu reduzieren. Es hilft, Ihren Stoffwechsel zu erhöhen und den Blutzucker zu lindern.
  • Bei Unsicherheit trainieren Sie nicht weiter. Beginnen Sie mit leichten Workouts, die dem Gehen für 20 Minuten ähneln.

3. Tag III:

  • Essen Sie Haferflocken für Ihr Frühstück, da es 50 Gramm Kohlenhydrate verschlingt.
  • In einer anderen Mahlzeit können Sie Protein, Gemüse, frisches Obst und Joghurt ohne Öl einnehmen.
  • Atme in die Hocke, um das Bauchfett zu entfernen.

4. Tag IV:

  • Verbrauchen Sie Omelett von drei Eiweiß und Spinat oder Gemüse zum Frühstück.
  • In Snacks gekochtes Hähnchen mit Gurke oder Paprika von Putenbrust
  • Beziehen Sie Salate zum Mittagessen ein, die aus Gemüse oder Hühnchen zubereitet werden.
  • Knirschen Sie, um das Fett rund um den Darm zu sammeln.

5. Tag V:

  • An diesem Tag nehmen Sie Obst und fettarme Milch zusammen mit 1 oder 2 Bananen. Dies liefert die notwendigen Kohlenhydrate für Ihren Körper.
  • Der Verzehr von Salaten oder Gemüsesuppen spielt eine wirksame Rolle, um Ihren Bauch zu füllen und die gesamte Nährstoffquelle zu erhalten.
  • Trinken Sie reichlich Wasser, um Ihr Trainingssystem zu verbessern.

6. Tag VI:

  • Zum Frühstück können Sie Tomaten, grüne Bohnen und gedrehte Eier essen, die mit einem vollständigen Ei und zwei Eiweiß zubereitet wurden.
  • Die Verwendung von gegrillter Hähnchenbrust, Fisch sowie Kabeljaufilet ist eine gute Option für Ihren Snack.
  • Denken Sie daran, fünf Portionen Gemüse und Obst zu sich zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr gesamtes Training beginnen, angefangen beim Wandern bis hin zum Sitzen.

7. Tag VII:

  • Die Einnahme von gegrillter oder gekochter Entenbrust oder Hühnchen zusammen mit gekochtem Spinat oder Tomaten eignet sich am besten für Ihr Frühstück.
  • Essen Sie im Snack Paranüsse oder gedämpften Brokkoli oder Wassermelonenkerne.
  • Das Ändern der Übung bietet eine Überraschung für den Körper und erhöht den Stoffwechsel, was erfolgreich dazu führt, dass Fett aus dem Bauch fällt. Fix 30 Minuten Aerobic-Training.

Weitere Informationen : Bauchmuskelknirschen, um einen flachen Bauch zu bekommen

8. Tag VIII:

  • Weiche einer Diät aus, die weniger Nährstoffe enthält. Zum Frühstück kann man Omelett mit dem Weiß von zwei Eiern mit Vollkornbrot essen.
  • Trinken Sie weiter 10 bis 12 Glas Wasser und wählen Sie dann passende Erfrischungen wie Früchte durch Joghurtdip, Sojachips usw.
  • Führen Sie das Schwimmen nicht zusammen nach der konsistenten Übungsregel durch.

9. Tag IX:

  • Diesmal wieder ein vegetarischer Tag. Für den ganzen Tag verbrauchen Gemüse, das weniger Kalorien im Laufe des Tages sind.
  • Dies unterstützt das Waschen Ihres Darmsystems von der Fettansammlung. Nehmen Sie an diesem Tag das größte faserige Gemüse in Ihre Ernährung auf.
  • Gehzeit ca. 40 Minuten

Weitere Informationen: So bekommen Sie einen flachen Bauch in einer Woche

10. Tag X:

  • Die Vollkornnahrungsmittel sowie Früchte sind für das Frühstück notwendig. Machen Sie bei Bedarf mit fettarmen Speisen, Suppen und Snacks mit hohem Ballaststoffgehalt weiter.
  • Bemühen Sie sich, Ihr Training abwechslungsreicher zu gestalten, indem Sie ein Springseil oder ein zusätzliches Beinstraffungstraining erhalten.
  • Halten Sie mit der kohlenhydratarmen und zuckerarmen Diät an, um die Ergebnisse dauerhaft zu erzielen.

Bildquelle: Shutterstock