Wie man Meerjungfrau Zucker Cookies für eine Meerjungfrau Themed Geburtstag machen

Sind Sie auf der Suche nach einzigartigen Keksen für eine Geburtstagsparty mit Sommer- oder Meerjungfrauen-Thema? Oder wie wäre es mit einem supereinfachen Rezept, das Sie zusammen mit Ihren Kleinen kreieren können? Wie auch immer Sie diese Kekse zubereiten möchten Meerjungfrau-Zuckerplätzchen Die Herstellung von Zuckerplätzchen ist eine beliebte Familienbeschäftigung, die so viele lustige Möglichkeiten bietet. Zuckerplätzchen sind wirklich wie eine leere Leinwand, die man zum Zeichnen von Mustern, zum Hinzufügen lustiger Farben oder zum Formen einzigartiger Formen verwenden kann, die auf allem basieren, was man sich vorstellen kann.Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch super lecker. Kann man schlechte Zuckerplätzchen essen? Meine Antwort ist nein. Mit diesen lustigen Meerjungfrauen-Zuckerplätzchen können Sie Ihren Geschmack auf ein neues Niveau heben! Die Herstellung und das Backen sind kinderleicht. Sie brauchen buchstäblich nur fünf (ja, fünf!) Zutaten. Ein Kinderspiel, nicht wahr? Noch vor dem Backen können Sie die Plätzchen mit buntem Zucker verzieren. Das Rezeptfordert Grün-, Violett- und Gelbtöne, aber ehrlich gesagt kannst du jede Farbe wählen, die du willst. Die Farben, die für dich "Meerjungfrau" schreien, sind die Farben, die du verwenden solltest! Inhalt zeige Anleitung für Meerjungfrau-Zuckerplätzchen: Meerjungfrau-Zuckerplätzchen Zutaten Anleitung Genießen Sie dieses Meerjungfrau-Zuckerplätzchen-Rezept für später:

Anleitung für die Herstellung von Meerjungfrau-Zuckerplätzchen:

1. den Ofen auf 350 Grad vorheizen und ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Den farbigen Zucker auf einen Teller schütten. 2. weiße Backmischung, 2 Eier, Pflanzenöl und Mehl vermischen. Gut mischen und aus dem Teig 2″ große Kugeln formen. Die Kugeln in jede Zuckerfarbe tauchen und 2-3″ hoch auf das Backblech legen. 3. 8-10 Minuten backen. Drucken

Meerjungfrau-Zuckerplätzchen

Portionen 2 Dutzend Autor Life Family Fun

Inhaltsstoffe

  • 1 Schachtel weiße Kuchenmischung beliebiger Marke
  • 2 Eier
  • 1/2 C. Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 3 verschiedenfarbige Zucker: lila, grün und blau

Anweisungen

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor und legen Sie ein großes Backblech mit Pergamentpapier aus.
  • Den farbigen Zucker auf einen Teller schütten
  • Weiße Backmischung, 2 Eier, Pflanzenöl und Mehl gut vermischen und den Teig zu Kugeln formen.
  • Die Plätzchenkugeln in jede Farbe des Zuckers tauchen und in einem Abstand von 2-3" auf das Backblech legen.
  • 8-10 Minuten backen.

Viel Spaß!

Pinnen Sie dieses Rezept für Meerjungfrauen-Zuckerplätzchen für später:

Nach oben scrollen